Willkommen in unserer Praxis


Dr.med.dent. Claudius Wiedmer

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie (CH)

Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Mehr Infos

Unser Team freut sich auf Ihren Besuch

Das Team
Der erste Besuch

Der erste Besuch

In der ersten Sitzung erhalten Sie Informationen über die fehlerhafte Zahn- und Kieferstellung und über mögliche Therapien

Beste Zeitpunkt

Der beste Zeitpunkt

Das Beheben von Zahnfehlstellungen ist prinzipiell in jedem Alter möglich

Behandlungsablauf

 Behandlungsablauf

Generell hat jede kieferorthopädische Behandlung zwei Phasen:die aktive und die passive Behandlungszeit.
Erste Hilfe

Erste Hilfe

Es braucht ein paar Tage, bis sich die Schleimhäute an die Ecken und Kanten der Spange gewöhnt haben

 

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie (CH)
Dr.med.dent. Claudius Wiedmer

 

Behandlung von Zahnfehlstellungen und Kieferfehlstellungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Die Kieferorthopädie ist ein Spezialgebiet der Zahnmedizin. Sie befasst sich mit der Entstehung, Verhütung und Behandlung von Kiefer- und Zahnfehlstellungen. Diese Stellungskorrekturen werden mit kieferorthopädischen Apparaturen (Spangen) erreicht. Welche Art von Spange zur Anwendung kommt, ist vom jeweiligen individuellen Problem abhängig. Ziel ist es, mit einem individuell abgestimmten Behandlungsplan und den optimalen Apparaturen möglichst geradlinig zu einem ästhetisch wie auch funktionell optimalen Resultat zu gelangen.
Wir beraten Sie gerne.

Unser Taxpunktwert beträgt CHF 3.10,
oder mit dem neuen Tarif CHF 1.00

Die Behandlungskosten werden gemäss dem von der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft SSO herausgegebenen Zahnarzt-Tarif verrechnet.

 Vorteile einer Behandlung beim Fachzahnarzt für Kieferorthopädie (CH)

Hohe Qualität der Behandlung

Fachzahnärzte für Kieferorthopädie mit Ausbildung in der Schweiz sind hochqualifizierte Spezialisten. Ihr Ausbildungsstandard gilt in Europa als ausgezeichnet. Gründe dafür sind die langjährige Ausbildung und die ständige Weiterbildung. Dadurch sind unsere Kieferorthopäden stets auf dem neusten Wissensstand und haben Erfahrung mit verschiedensten Behandlungstechniken – zum Vorteil Ihres Kindes.

Jederzeit für Ihr Kind und für Sie da

Intensive Begleitung: Schweizer Fachzahnärzte für Kieferorthopädie sind von der Diagnose und der Planung, über die Behandlung bis zur Nachkontrolle für Sie und Ihr Kind da. Sie sind verlässlich und übernehmen Verantwortung, sei es vor, während oder nach der Behandlung. Das gibt Ihnen Sicherheit und bewahrt Sie vor Überraschungen.

Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt

Fachzahnärzte für Kieferorthopädie (CH) sind gut vernetzt. Sie arbeiten eng mit dem zuweisenden Zahnarzt und Ihnen als Eltern zusammen. Vorbeugende Behandlungen können von Ihrem Zahnarzt durchgeführt werden. Die kieferorthopädische Behandlung selber gehört jedoch in die Hände des Spezialisten. Dies ermöglicht Ihrem Kind eine optimale Lösung.

Eine lange Ausbildung – für das schöne Lachen Ihres Kindes

Die Grundausbildung in Kieferorthopädie ist Teil des 5-jährigen Zahnarztstudiums. Zur Erlangung des Titels «Fachzahnarzt für Kieferorthopädie (CH)» folgt nach einem Jahr Allgemeinpraxis eine mindestens 3-jährige Ausbildung an einer Schweizer Universitätsklinik für Kieferorthopädie. Erst dann und nach einer Prüfung durch die Fachgesellschaft erlangt man den Titel «Fachzahnarzt für Kieferorthopädie (CH)». Nur diese lange praxisorientierte Ausbildung ermöglicht überzeugende Ergebnisse selbst bei komplexen Zahnstellungsproblemen. Zum Wohl Ihres Kindes.

3D Intraoral Scanner Carestream und iTero

In der Praxis für Kieferorthopädie Dr.med.dent. Claudius Wiedmer in Liestal, ist ab sofort die Intraoralscanner Carestream CS 3600 und iTero Element im Einsatz. Um Ihnen den Besuch noch angenehmer zu gestalten, ersetzt ein digitaler 3D-Scan die konventionellen Zahnabdrücke.

Jetzt Termin vereinbaren.